Vorbereitung der Koppel

Die Weidesaison hat begonnen, das heißt für uns, dass wir unsere Koppel wieder auf Vordermann bringen. Dieses Jahr wird die Koppel in weitere Teile aufgeteilt, damit sie sich, nachdem die Pferde sich darauf ausgetobt haben, besser erholen kann. Ein weiterer Vorteil der Aufteilung ist, dass wir gezielt die Pferde zusammenstellen, die sich am besten vertragen und auch auf den Paddocks zusammenstehen.


Nachdem wir die Koppel aufgeteilt haben, haben wir nach und nach die Pferde immer ein Stückchen länger auf die Wiese gelassen. Bisher haben sie das frische Grün gut vertragen und können nun immer ein Stückchen länger draußen bleiben.

0 Kommentare

Ein Hauch von Sommer

Es ist soweit! Na zumindest diese Woche... Der Wetterbericht kündigt eine warme Woche mit über 20 Grad an. Ein Hauch von Sommer streift uns :-) 

Man möchte am liebsten gleich die ganzen dicken Pullis und warmen Schuhe wegpacken und den Kleiderschrank für den Sommer einrichten. 

Wie schnell man sich an die warmen Temperaturen gewöhnt und wie schnell man doch vergisst, wie eiskalt es vor kurzem noch war. Der Mensch ist eben unglaublich anpassungsfähig und das ist auch gut so! 


Wir im Reitverein freuen uns über gutes Wetter. Die Paddocks sind trocken, die Koppel wird bald wieder benutzbar sein und, wenn das Wetter mitspielt, auch bald der Reitplatz! Für unsere Pferde wird es wieder saftiges Gras und viel Auslauf geben! 

Doch bis dahin ist noch viel zu tun. Der Frühjahrsputz, in Form von einigen Arbeitseinsätzen, muss zuvor erledigt werden, damit wir in eine neue Outdoor-Reitsaison starten können.


Wir freuen uns auf den Sommer!

0 Kommentare